Allgemein
Schreibe einen Kommentar

We are lille.Family – nic-made

Wer bist Du und seit wann nähst Du?

Ich bin Nicole und nähe seit ich in der Schule Nadelarbeit hatte, damals erste Puppenstrampler. Mit 19 habe ich von meinem Lehrlingsgeld meine erste Nähmaschine gekauft! Erste Gardinen und kleine Sachen genäht erst 2014 ging es mit ersten Mützen, Shirts, Taschen und Loops los.

Wo findet man Dich in den Sozialen Medien?

Auf Facebook und Instagram hauptsächlich.

Und wo bist Du unterwegs, wenn Du gerade nicht online bist?

Gern in den Bergen, oder am Meer, auf dem Rad, auch mal mit Skiern. Aber immer mit der Familie, selten allein.

Was war Dein allererstes Näh-Projekt?

Siehe erste Frage. Im Jahr 2014 war es eine Tasche, dann der Rock Amy…dann Mützen und Loops von Pattydoo.

Wer oder was inspiriert Dich?

Andere Menschen, genähte Kleidungsstücke, manchmal der Stoff selbst, manchmal ein Schnitt…alles quer Beet.

Deine persönlichen Lieblings-Nähblogger?

Emilia Berlin.

Deine Lieblingsfarbe?

Blau, schwarz…

Deine Lieblings-Stoffart?

Sweat und Modal

Warum lillestoff?

Die Designs, gute Qualität, schnelle Lieferung…

Nähen verbindet… Dich mit wem am meisten?

Anfangs war es eine befreundete Mutti, dann viele nette Mütter aus dem Ort, zusammen bei einem Nähtreffen, der sich inzwischen auch regelmäßig trifft. Seit Anfang Februar 2017 die Designnäherinnen der Lillestoff Familie…und die Designer, überhaupt die große Lillestoff Familie.

Welcher ist Dein absoluter Lieblings-lille.Stoff?

Die Cooper Owl, von Enemenemeins und die Pusteblume von Susalabim

Welcher war Dein erster?

Sicher irgendein Kinderstoff, ich weiss es ehrlich garnicht mehr…

Was wäre Dein ganz persönliches Traumdesign?

Ich mag gern graphische Muster, oder filigrane Zeichnungen von Blumen oder Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.