Allgemein, lille.MAGAZIN, lille.SEWALONG
Kommentare 3

lilleMAGsewalong no. 03

Mit unserem lilleMAG no. 03 geht es auch für unser lilleSewalong in die dritte Runde.

Wir haben den Ablauf noch einmal ein bisschen optimiert und versucht Ferienzeiten optimal zu berücksichtigen und die Schnitte saisonal eingegliedert, so dass für jeden eine realistische Chance besteht am Sewalong und auch beim gemeinsamen Nähen mehrerer Schnitte dabei zu sein.

Solltet Ihr in einem Zeitrahmen nicht die Möglichkeit haben den Schnitt mitzunähen, habt Ihr natürlich trotzdem die Möglichkeit den Schnitt nachträglich zu nähen, nur eben nicht innerhalb des entsprechenden Sewalong-Zeitrahmens.

Der lilleMAGsewalong no. 03 startet morgen

Morgen startet unser Sewalong mit den Schnittmustern JOTTA und BLANDO.

JOTTA ist ein sportlicher Sweater mit Stehkragen, der besonders durch seine Form und die Teilungsnähte überzeugt. Dieser Sweater bietet zahlreiche Variations- und Kombinationsmöglichkeiten und ist ein absolutes Must Have in diesem Frühjahr.

#teamjotta werden im Sewalong begleitet durch unsere Designnäher Knopfkönigin (Facebook und Blog) und Fille du Nord (Facebook und Instagram). Auf den jeweiligen Kanälen sowie hier auf dem Blog und in unserer Facebook-Gruppe lilleMAGsewalong findet Ihr in den nächsten Wochen alle Beiträge und Abläufe zum Jotta-Sewalong.

BLANDO ist ein lässiger Hosenschnitt, der viel Beinfreiheit bietet. Die schräge Saroul-Optik macht den Hosenschnitt zum Hingucker. Dieser Schnitt eignet sich vor allem für unseren Jeans Jersey und unsere Summerjeans, aber auch locker fallende Stoffe, wie Modal.

#teamblando wird im Sewalong durch Selbermachen macht glücklich (Blog, Facebook und Instagram) und Prinzessin Ladaa (Facebook und Instagram) begleitet und moderiert. Auch alle Steps zu diesem Sewalong werden auf den entsprechenden Kanälen gepostet, aber auch begleitet vom lille.BLOG und unserer lilleMAGsewalong Gruppe.

Ablauf Sewalong

In den ersten beiden Wochen geht es in den Sewalongs um die Materialfindung. Ihr habt zwei Wochen Zeit Euch das lille.MAG zu besorgen, falls Ihr es nicht bereits ergattert habt und den perfekten Stoff für Eurer Projekt zu finden. Die einzelnen Teamleader geben Euch Tipps und Empfehlungen zum passenden Material.

In Woche drei, vier und fünf wird zugeschnitten und genäht. Die Teamleader begleiten Euch mit Bildanleitungen, Videos und vielen Tipps und Tricks durch das Sewalong.

Die verbleibende Zeit könnt Ihr dafür nutzen Eure fertigen Werke zu fotografieren und in Szene zu setzen. Wir werden hier eine Linkparty eröffnen, in die Ihr Eure fertigen Werke hochladen könnt sowie in unserer Facebookgruppe lilleMAGsewalong Alben für die Schnitte anlegen.

Auch in diesem Sewalong küren die Teamleader einen Gruppengewinner mit dem schönsten Sewalong-Werk. Es gibt also auch was zu gewinnen! Aber an erster Stelle steht das gemeinsame Nähen und der Nähprozess an sich.

3 Kommentare

  1. Solche Projekte regen mich dann doch immer an, nähen zu lernen und mal einen Nähkurs zu besuchen, weil ich da gerne mitmachen würde, aber keine Ahnung habe.

  2. Manuela Börngen sagt

    Hallo wie und wo kann man denn die Schnittmuster bekommen ,ich hätte so gerne den Schnitt Facile
    L.G.Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.