Allgemein, lille.FRIENDS
Leave a comment

lille.FRIENDS – LiaKu

Hallo, ich heiße Alice und bin 32 Jahre alt. Ich lebe mit meiner zweieinhalbjährigen Tochter, meinem Mann und einem Kater im schönen Paderborn. Nachdem ich eine Ausbildung zur Sport-und Fitnesskauffrau gemacht habe, habe ich mich letztes Jahr noch einmal für ein Studium entschlossen und wurde dann auch zum Bachelorstudium für Mode-Textil-Design und Medienwissenschaft zugelassen. So kann ich hoffentlich ganz bald mein Hobby zum Beruf machen.

Im Netz findest Du mich…

Ich bin auf Facebook unter LiaKu und bei Instagram unter liaku_handmade zu finden.

Zum Nähen gekommen bin ich…

Tatsächlich nähe ich so richtig erst seit der Geburt meiner Tochter. Ich habe den Umgang mit der Nähmaschine zwar in der siebten oder achten Klasse im Textilunterricht gelernt, aber danach halt nicht mehr wirklich genäht. Ich war in der Schwangerschaft recht früh zuhause und weil mir irgendwann langweilig wurde und ich eh gerne alles Kreative mache, habe ich mir das Häkeln mit Youtube Videos beigebracht und einige Mützen für meine Tochter gehäkelt. Dann dachte ich mir, dass andere ja immer so Pumphosen und Mütze und Loop nähen und ich das doch bestimmt auch kann. Also habe ich mir das auch mithilfe von YouTube Anleitungen beigebracht und mir auch recht schnell die ersten Schnittmuster gekauft.

Am liebsten nähe ich hier…

Ich habe zum Glück ein eigenes Zimmer, allerdings muss das noch besser eingerichtet werden und ist so gar nicht fertig. Manchmal hole ich meine Sachen auch ins Ess-/Wohnzimmer und schaue dann nebenbei noch einen Film. Die Zeiten kann ich mir leider gar nicht so wirklich aussuchen. Da muss ich mich an meine Tochter halten. Bevor sie im letzten August in die Kita kam, habe ich fast jede Nacht durchgenäht, teilweise auch wirklich bis 4 oder 5 Uhr morgens. Allerdings war ich schon immer ein Mensch, der nachts besser arbeiten kann. Mittlerweile schaffe ich das nicht mehr so gut und nähe hauptsächlich, wenn die Kleine in der Kita ist und ich selbst nicht los muss.

Meine Lieblingsfarben sind…

Da habe ich gar keine spezifischen Farben. Ich mag gerne schöne grelle Farben wie neonorange/grün aber ich nähe meiner Tochter auch gerne mal etwas wo die Hauptfarbe schwarz oder dunkelblau ist. Auf jeden Fall sind wir hier nicht immer so typisch Mädchen Rosa/Pink unterwegs.

Und mein Lieblings-lilleStoff ist…

Ich mag die Susalabim Stoffe total gerne, mein absoluter Lieblingsstoff ist „Sommerträume“. Aber auch Björt von Tante Gisi finde ich toll und Soulhorse liegt hier auch schon seit letztem Sommer in meinem Schrank und wartet darauf endlich vernäht zu werden.

Das macht lillestoff für mich besonders…

Die tollen Designs, vor allem die Susalabim Motive gepaart mit der super weichen Qualität der Stoffe.

Mein Wunschdesign von lillestoff…

Hmm, ich kenn zwar jetzt nicht die ganze Palette an Motiven, aber wie wäre es mal mit einem coolen Panel für Männer? Da findet man generell immer selten etwas zu.

Meine Lieblings-Schnittmuster…

Momentan nähe ich die Raffinesse Cool Season von den Näh-Ellis rauf und runter, im Sommer wird es vermutlich wieder Breezy von Nip Naps und Hosentechnisch gehört die Luckees zu meinen meistgenähten Schnitten. 

Mein liebster Nähhelfer…

Nicht geliebt, aber auch nicht wegzudenken ist natürlich der Nahttrenner. Ansonsten geht es auch ohne meinen Rollschneider nicht. Mit der Schere zuschneiden geht bei mir gar nicht.

Diese Nähblogs / Nähseiten inspirieren mich am meisten…

Ich schaue mich viel in den Gruppen um und gar nicht explizit nur auf verschiedenen Seiten. Ich schaue mir aber gerne die Seite von Lybstes an, Ronja hat echt ein großartiges Händchen vor allem was Deko angeht und außerdem hat mit ihren Schnitten alles angefangen bei mir. Ansonsten sind meine Herzenswelt, Paul und Clara, Fusselfreies, Growi Design und Nip Naps so meine Lieblingsseiten bzw. auch Schnittersteller wo ich oft unterwegs bin. 
Spontan fällt mir an privaten Seiten noch LeLu ein, ich bewundere immer ihre wunderschönen Flatlays, da bin ich nämlich eine richtige Niete drin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.