Allgemein, lille.FESTIVAL
Schreibe einen Kommentar

lille.FESTIVAL – Workshop Punch Needle

Es ist DER Trend des Jahres, der sich gerade leise in die kreativen Herzen schleicht.

Um Euch die Technik ein bisschen näher zu bringen und eine wunderbare Erklärung für alle, die PUNCH NEEDLE zum ersten Mal hören, gibt es hier ein kleines Video:

Wir haben auf jeden Fall sofort Lust eine Kissenhülle oder ein Bild zu punchen.

Für Euch haben gibt Miri D. am Festival-Samstag und Sonntag je einen Workshop zu der neuen Trend-Technik Punch Needle.

Eine alte Technik im neuen Look – der aktuelle Trend, den man

kennen muss! Bei diesem Workshop erlernst du die Trendtechnik

mit der Punch Needle. Die TOPP Autorin und DIY Bloggerin

Miri D. zeigt dir wie es geht. Schritt für Schritt erklärt, ist diese

Technik gar nicht schwer. Mit dickem Garn, Punch Needle,

Stickrahmen und Mönchstuch geht es direkt los. Punch dein

erstes eigenes Projekt designt von Miri D. und wähle zwischen

zwei Motiven: Ob fl orales oder typografi sches Design, das liegt

ganz bei dir! Dein Werk kannst du als Wand-/oder Wohndeko

dekorativ inszenieren. Oder du verarbeitest dieses weiter mit

deinen Nähprojekten, etwa zu einem Kissenbezug oder einer

Kosmetiktasche.

*Alle Materialien zum Punchen werden gestellt (Punch Needle,

Stickrahmen, Mönchstuch, Wolle, Scheren, Bleistifte und Designvorlagen).

Die Kursgebühr beinhaltet folgende Leistungen:

Workshop Material bestehend aus Punch Needle, Stickrahmen

(d=25 cm), Wolle und Mönchstuch. On top gibt es noch eine

weitere Anleitung bzw. ein Design von Miri D. aus dem neuen

TOPP Titel »Punch Needle« sowie einen kleinen Stickrahmen

(d=15cm) zum »Weiterpunchen“ für Zuhause.

Kursdauer: die Kursdauer beträgt 3 Stunden und der Kurs kostet 70 Euro

inkl. aller Materialien*

Wir haben nur noch wenige Tickets für:

Samstag:

Kurs 2 14.30 Uhr – 17.30 Uhr

Sonntag:

Kurs 3 10.30 Uhr – 13.30 Uhr

Kurs 4 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

An den Workshops könnt Ihr mit Euren Nähmaschinen trotzdem teilnehmen, auch wenn es für die große Halle keinen Nähplatz mehr gibt – die Workshopplätze sind davon nicht betroffen.

Solltet Ihr für Eure Teilnahme am lille.FESTIVAL eine Leihmaschine benötigen, findet Ihr hier alle Infos, wie Ihr diese buchen könnt.

Solltet Ihr kurzentschlossen noch am lille-Festival teilnehmen wollen, schaut unbedingt in unserer lillestoff-Festival Kategorie vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.